Unendlich wertvoll

Bei euch aber sind sogar die Haare auf dem Kopf alle gezählt.

Matthäus  10, 30

 

 

Ihr Lieben,

den Satz, der oben steht, hat Jesus zu seinen ausgewählten Jüngern gesagt, um ihnen klar zu machen, wie wichtig, wie wertvoll sie für Gott sind. Jesus nutzt an dieser Stelle mehrere Vergleiche um seinen Jüngern zu zeigen, dass sie einzigartig sind in dieser Welt, dass ihr Vater alles über sie weiß, weil er sie liebt und weil sie ihm wichtig sind und nicht halt nur „ein“ Mensch unter vielen.

Auch wenn Du bei diesem Satz vielleicht denkst, bei meiner Haarpracht ist das Zählen ja auch einfach … 🙂 … wir sind einzigartige Geschöpfe Gottes, wir sind seine geliebten Kinder. Nichts, aber auch gar nichts an uns ist Gott nicht wichtig. Wir dürfen zu ihm kommen, wir dürfen mit ihm sprechen und unsere Sorgen, unsere Freuden mit ihm teilen.

Gott kennt Dich von Kopf bis Fuß und Du bist von ihm geliebt. Jesus spricht dieses Gleichnis auch aus, um den Jüngern zu zeigen: Gott kennt Dich und er ist bei Dir! Bekennst Du Dich vor den Menschen zu mir, bekenne ich mich zu Dir.

Diese Aussagen Gottes sollten uns eigentlich Mut machen, Gottes Nähe zu suchen und ihn vor den Menschen zu bekennen, darauf zu vertrauen, dass er bei uns ist und für uns ist.

Vertrauen wir auf Ihn und lassen wir uns von ihm leiten! Denn er kennt uns und liebt uns!

Euer Matthias